Life-Update: Lange Pause und willkommen zurück!

26. Januar 2021

Eine solch lange Pause gab es hier tatsächlich noch nie! Ich war aber auch selbst (innerlich) noch nie so entspannt dabei, mich “nicht bei Euch zu melden” wie dieses Mal. Die letzten Monate waren aufregend und anstrengend. Ich habe Euch bereits von réduze erzählt – das Start up von meinem Freund und mir. Wie es eben so kommen sollte, wollten wir langsam anfangen und das ganze nebenbei machen. Das hat für ein paar Tage auch gut funktioniert, bis dann immer mehr Aufgaben dazu kamen und wir immer mehr zu tun hatten. Dann stand schon Weihnachten vor der Tür, wir haben auf Lieferungen gewartet und kamen mit dem Packen nicht hinterher. Ich habe es mir “romantischer” vorgestellt ein Start up aufzubauen. Aus dem nebenbei machen wurde dann schnell ein Full Time Job und wir haben uns die Nächte um die Ohren geschlagen, um alles zu schaffen. Zeit für meinen Blog blieb eigentlich nicht mehr. Aber mit jedem Tag machte es mehr Spaß und es war bzw. ist eine sehr schöne Abwechslung, die ich scheinbar gebraucht habe.

Ich schreibe den Blog jetzt schon seitdem ich 14 bin und ich hoffe, dass diesen Blogpost immer noch so viele lesen werden, wie vor ein paar Wochen. Denn ich weiß, dass viele von Beginn an dabei sind. Ich wollte mich einfach mit diesem Update bei Euch melden, um euch zu sagen, dass ich noch da bin! Ich möchte den Blog hier weiterhin schreiben und ab jetzt werden die Blogposts wohl etwas freier und “leichter”. Denn réduze erlaubt es mir, den Blog wieder mit mehr Leidenschaft machen zu können und nicht als pure Arbeit zu sehen, mit der ich Geld verdienen muss. Ich hätte nie gedacht, dass ich irgendwann mal etwas anderes machen werde als diesen Blog zu schreiben und was mir gleichzeitig noch ein bisschen mehr Spaß macht. Aber das habe ich tatsächlich und deshalb kann ich jetzt hier zu 100% nur noch das mit Euch teilen, was mir richtig Spaß macht. Das war ja auch von Anfang an der Sinn der Sache einen Blog zu schreiben. Wenn das Interior ist, dann wird es eben mehr Interior geben. Wenn ich keine Lust habe mich im kalten Winter auf die Straße zu stellen und Bilder zu machen, dann muss ich das nicht.

Genau das bringt mir die Freude am Bloggen zurück und das wird man hoffentlich merken. Bereits in den letzten Posts bin ich aufgeblüht, denn Interior ist eben mein Lieblingsthema! Dieses Ausgebrannt-Fühlen, das ich mitte letzten Jahres gespürt habe und nicht genau wusste, wohin ich mit dem Blog gehen will, ist nicht mehr da. Ich habe richtig Lust die Sachen mit Euch zu teilen und Euch vielleicht ab jetzt auch ein wenig in meinen Büro-Alltag mitzunehmen?! Denn ja, wir haben ein Büro! Damit wurde ein weiterer Traum wahr und ich kann nun von meinem Schreibtisch im eigenen Büro arbeiten. Das ist wirklich schön! Was meint ihr, hättet ihr Lust darauf? 

Ein Gedanke zu „Life-Update: Lange Pause und willkommen zurück!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.