Personal: Second-Hand-Shopping und Umzugs-Status

2. März 2020

Gitarre lernen: Zu meinem Geburtstag habe ich dieses Jahr eine Gitarre von meinem Freund bekommen. Ich hatte ein paar Mal angemerkt, dass auf meiner Bucketlist steht, dass ich gern mal Gitarre lernen möchte. Umso mehr habe ich mich dann über das Geschenk gefreut! Seitdem übe ich ein wenig und bringe es mir über YouTube bei. Ich habe angefangen Songs auswendig zu lernen und werde mich jetzt erst richtig an die Noten setzen. Denn ich wollte erst mal einen kleinen Motivations-Schub haben, bevor ich mich an die Theorie setze. Jetzt kann ich schon die Akorde von einem meiner Lieblingssongs: Say you won´t let go von James Arthur. Der Song hat richtig Spaß gemacht und ich bin sehr motiviert, weiter zu lernen. Allerdings ist es um einiges schwieriger, als ich dachte. Meine Finger tun echt weh!

Second-Hand-Shopping: Eigentlich bin ich kein großer Fan von Second-Hand-Shopping. Die Idee finde ich sehr cool und ich habe es immer wieder versucht. Aber sobald ich in einen Shop gehe, bin ich erschlagen von dem Sortiment und der Geruch in den Stores macht es mir nicht leichter. Da ich aber sehr gern mehr Second-Hand kaufen möchte, habe ich es letzte Woche nochmal versucht. Ich gehe privat eigentlich nie shoppen und wenn ich mir mal etwas neues kaufen möchte, dann wollte ich es nun Second-Hand tun, da es die nachhaltige Alternative ist. Um auch hier meinen Ansatz der Nachhaltigkeit umzusetzen. Jedenfalls sind wir dann letzte Woche relativ früh am Morgen in den Second Hand Laden gegangen und ich war höchstmotiviert alle Regale durchzustöbern. Relativ schnell habe ich dann diese Lederhose gefunden und direkt danach die Tasche, die mit 20 Euro noch relativ teuer war. Allgemein war der Laden nicht billig, aber hier hatte ich ausnahmsweise kein schlechtes Gewissen. Wäre es Zara gewesen, hätte ich es mir nicht mitgenommen. Danach war ich sehr happy über meinen Fund und vielleicht ist das mein Neuanfang fürs Second-Hand-Shopping. Shoppt ihr gebraucht?

Umzugs-Status: Um euch auf dem Laufenden zu halten, wollte ich Euch ein kleines Update zum Umzug geben. Momentan sitzen wir wie auf heißen Kohlen zuhause und warten auf Updates, wann wir einziehen können. Gestern haben wir die Kündigung für die Wohnung rausgeschickt, also kann es nun nicht mehr lang dauern. Angekündigt ist April. Wir können es ehrlich gesagt kaum noch erwarten. Vor allem wartet ganz viel Interior-Content auf Euch!

Stockholm-Trip: Dieses Jahr hatte ich keine Lust meinen Geburtstag in Berlin zu verbringen und wir sind ganz spontan nach Stockholm gefahren. Ich war vor ein paar Jahren mal für einen Tag in Stockholm und fand die Stadt so wunderschön, dass ich sie irgendwann nochmal besuchen wollte. Denn wirklich viel habe ich damals nicht von der Stadt gesehen. Bei unserem 3-Tage-Trip diesmal sind wir gefühlt durch die ganze Stadt gelaufen und fanden Stockholm wunderschön. Neben den bildhübschen Menschen ist der Vibe der Stadt genau das, was ich mag. Die Menschen haben einen positiven Spirit und die Stadt hat irgendwie einen Flow. Ich kann es gar nicht beschreiben, aber der Trip war schön! Zwar war die Ausstellung in der Fotografiska ein Flop, aber das Köttbullar danach bei “Meatballs for the People” war göttlich. Genau so wollte ich meinen Geburtstag verbringen!

Ein Gedanke zu „Personal: Second-Hand-Shopping und Umzugs-Status“

  1. Hey Laura,
    dein Second Hand Outfit sieht klasse aus – die Hose ist ja ein Traum! Freut mich zu lesen, dass du dieser Art zu shoppen nochmal eine Chance gibst. Ich kaufe seit 4 Jahren nur noch Second Hand oder Fair Fashion. Es gibt so viel Second Hand Auswahl (Vintage Shops, Kleiderkreisel, Kleinanzeigen etc) und auch tolle Flohmärkte in Berlin, zum Beispiel der Neuköllner “Flowmarkt” alle zwei Wochen. Dort kann man ganz tolle Sachen finden, habe alle meine Teile von COS und United Colors of Benetton von dort… du siehst, auf dem Markt kann man echte Schnäppchen machen :)

    Liebe Grüße,
    Alma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.