Outfit: Schwarzes Maxi Kleid

10. August 2019

Ein schwarzes Maxi Kleid, das nicht schöner sein könnte. Als ich vor ein paar Tagen bei Arket war, habe ich das Kleid gesehen und mich direkt verliebt. Schlicht geschnitten, ein schönes Detail am Rücken und es schmeichelt durch den weiten Schnitt der Figur. Dazu ein paar farbige Sandalen (oder auch Birkenstocks bzw. Adiletten) und der Look ist perfekt. Da muss man sich morgens keine Gedanken machen, was man anziehen oder kombinieren soll. Einfach das Kleid überwerfen und man ist ready to go. Für einen sommerlichen Look habe ich diesmal die Korbtasche kombiniert. Mit dem Look könnte ich wahrscheinlich jederzeit in den Urlaub fahren und sofort an den Strand gehen. Falls wir in den nächsten Wochen nochmal wegfahren, landet das Kleid definitiv in meinem Koffer. 

Meine Haare werden gerade auch immer länger und länger.. In diesem Outfit trage ich sie luftgetrocknet, weil ich sie am Morgen gewaschen habe. Je länger sie werden, desto einfacher lassen sie sich stylen. Denn mit kürzen Haaren habe ich richtige Locken, mit längeren Haaren sind es eher “Beach Waves”. Ich style sie am liebsten mit ein bisschen Sea Salt Spray und sonst nichts. Vor ein paar Tagen habe ich alte Bilder von mir angesehen und hätte mich fast spontan dafür entschieden, die Haare schulterlang schneiden zu lassen und den Ansatz wieder etwas dunkler machen zu lassen – so wie in diesem Post. Aber jetzt auf den Bildern finde ich die langen blonden Haare dann doch schöner. Was sagt ihr dazu?

—- Ich trug —-

Schwarzes Maxi Kleid von Arket | Korbtasche von einem Markt auf Mallorca (similar) | Sandaletten von &otherstories | Kette von Céline

Photos by Simon, editing & creative direction by me. Location: Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.