Personal Recap of the last Weeks

22. März 2019

Persönliche Updates gibt es hier auf dem Blog kaum noch, was eigentlich ziemlich schade ist. Denn ich halte viele Momente mit dem Handy fest und die Bilder sehe am Ende nur ich selbst. Deshalb habe ich mir heute spontan gedacht, ich erzähle Euch mal, was bei mir in den letzten Wochen so los war und zeige Euch ein paar dieser Bilder, die sonst in den Tiefen meines Handys verloren gehen.

Personal Update

Wie ich schon in meinem letzten Interior-Post angekündigt habe, steht dieses Jahr noch ein großer Umzug an. Der beschäftigt uns momentan fast täglich und im Hintergrund laufen viele organisatorische Dinge ab. Stellvertretend dafür habe ich Euch mal einen Schnappschuss aus dem Baumarkt eingefügt. Ist vielleicht schon eine kleine Sneak Peek für das, was noch kommt. Diese Dinge laufen aber gerade so im Hintergrund ab und es wird erst in ein paar Monaten so richtig hier auf dem Blog losgehen.

Vor einigen Wochen haben wir ein Escape Game für Zuhause (heißt EXIT – das Spiel) bekommen und es nie gespielt. Gestern Abend dann aber spontan und waren direkt überzeugt davon! Es hat etwa 1,5 Stunden gedauert und war wirklich richtig cool. Das Spiel kann man nur ein Mal spielen, denn man muss Sachen ausschneiden oder in das Spiel kritzeln. So errät man immer mehr Codes und löst das Spiel am Ende dann. War richtig gut und kann ich nur empfehlen! Ist auch ein cooles Geschenk finde ich. Heute sind wir dann direkt losgezogen und haben uns eine weitere Version davon geholt. Wahrscheinlich werden wir alle Versionen durchspielen, haha.

Diese Woche haben wir außerdem mal wieder einen Detox-Tag eingebaut. Dafür musste ich erst mal in meinem eigenen Post nachlesen, was wir eigentlich essen dürfen. Wir haben es hauptsächlich gemacht, um überflüssige Wassereinlagerungen loszuwerden. Diesmal war es auch gar nicht so hart. Einen Tag zwischendurch kann man das schon mal machen!

Auf meine Sportroutine bin ich momentan sehr stolz. Denn ich gehe ja nun seit einem halben Jahr zum EMS Training (leider habe ich nur noch eine Woche vor mir, dann pausiere ich erst mal für ein paar Monate) und mache momentan auch zusätzlich noch Sport zuhause. Zusammen mit meinem Freund versuche ich jeden Morgen Sport einzubauen. Egal ob ein Workout (einfach die Übungen vom EMS Training zuhause), mal Yoga oder Joggen gehen. Ja! Ich war diese Woche zum ersten Mal seit Monaten joggen und wir haben direkt 7km geschafft.

Haartechnisch war ich eigentlich in der letzten Zeit ziemlich zufrieden, bis ich gestern mal alte Bilder durchgegangen bin und ein Spiegel-Sefie entdeckt habe, auf dem ich meine Haare ziemlich schön finde. Etwas kürzer und mit rausgewachsenem Ansatz. Mal überlegen, ob das vielleicht wieder etwas für mich wäre. Was findet ihr schöner? So wie momentan mit komplett blonden Haaren und sehr lang oder wie auf dem Selfie? Gerade habe ich aber auch den High Bun wieder für mich entdeckt. Er ist zum einen sehr praktisch, weil man in 2 Minuten mit der Frisur fertig ist und außerdem hat man die Haare aus dem Gesicht. Trage ich gerade wieder sehr gern, so wie im Video, als ich auf dem Weg zu einem Event war.

Vor ein paar Tagen stand dann noch etwas ganz spannendes an: Ich habe einen Vortrag in meiner alten Schule gehalten. Vor 4 Jahren habe ich Abi gemacht und war jetzt das erste Mal zurück, um über meinen Job als Influencer zu reden. Gefragt hatte mich meine alte Kunst-LK Lehrerin. Es hat echt viel Spaß gemacht und war ein komisches, aber gutes Gefühl zurück an der Schule zu sein.

Wo wir gerade beim Thema Schule sind – ich habe heute morgen meinen Uni-Vertrag verschickt und kann dann schon bald mit meinem Fernstudium beginnen! Ich freu mich drauf und bin gespannt, wie ich alles unter einen Hut bekomme.

Zuletzt wollte ich Euch die Bilder zusammen mit Desi nicht vorenthalten. Wir waren zusammen bei einem Event von Levi´s und hatten spontan ein Shooting. Da ich diese beiden Fotos von uns echt schön finde, dachte ich, ich packe sie mal mit hier rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.