Outfit: Last One from Mexico

19. Juli 2018

 

Nun geht es nächste Woche schon in den nächsten Urlaub, da wird es auch mal Zeit, dass ich Euch meinen letzten Look aus Méxiko zeige. Eigentlich gab es sogar noch einen Look, aber leider habe ich die Speicherkarte formatiert, auf dem die Bilder waren. Nicht so wild, ich werde Euch den Look einfach nochmal shooten! Dieser Look  passt gut zu meinem Post am Sonntag, in dem ich Euch meinen Loungewear Look gezeigt habe.

 

Denn hier trage ich quasi meinen Pyjama zum Dinner. Kombiniert mit ein paar Sandalen und einer farblich passenden Tasche, kann man den Pyjama alltagstauglich machen, oder? Wie gefällt Euch der Look?

Ich kann mich gar nicht entscheiden, welcher Look mein Lieblingslook aus Méxiko ist. Ich mochte alle und die Locations waren ja ein Traum, oder?

 

.

.



.

 

Ich trug | Affiliate – über folgenen Links erhalte ich Provision

*Hemd von Libertine Libertine

*Hose von Libertine Libertine

*Tasche von MCM

*Sandalen von Nakd

*unpaid & gifted, diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

.

Salvatore Ferragamo Kooperation The Limits of Control Paris Fashion Week Fashion-Fashionblogger-Blogger-Berlin-Deutschland-Modeblog-ModebloggerSalvatore Ferragamo Kooperation The Limits of Control Paris Fashion Week Fashion-Fashionblogger-Blogger-Berlin-Deutschland-Modeblog-Modeblogger

FOTOS by Konstantin Walther, SHOT IN MÈXICO.

.

.

WEARING: LIBERTINE LIBERTINE PANTS AND BLOUSE

.

Ein Gedanke zu „Outfit: Last One from Mexico“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.