5 Must-See Reiseziele

27. Juli 2018

 

Reisen gehört zu meinen größten Leidenschaften. Zwar nicht das Fliegen und reisen an sich, aber einfach neue Orte zu besuchen, mir deren Kulturen genauer anzusehen und das gute Essen zu genießen. Da ich von Euch immer wieder gefragt werde, welche Orte sich für mich gelohnt haben, möchte ich Euch heute meine „Top 5“ auflisten. Es sind vielleicht keine Geheimtipps, aber für mich sind es echte Traumziele.

1. Mexiko
Dieses Jahr haben wir uns ziemlich spontan für Mexiko entschieden. Eigentlich sollte es ja nach Tokyo gehen, dann wurde es Mexiko. Da Tulum ziemlich teuer war, wurde es Cancun. Rückblickend war die Reise so toll, ich würde mich aber wahrscheinlich eher für Mexiko City entscheiden, als Cancun. Trotzdem kann ich es Euch nur empfehlen. Mexiko ist etwas ganz Neues und mit nichts zu vergleichen. Eine andere Kultur, tolle Farben und super leckeres Essen. Das soll in Mexiko City nochmal geballt auf einen Fleck sein, weshalb Mexiko City gerade ganz weit oben auf meiner Liste steht. Als wir kurz zwischengelandet sind, waren wir allein von der Größe so beeindruckt.

.

1/ Mexiko

.

2/ Timmendorfer Strand

2. Timmendorf Strand
Auch in Deutschland kann man einen tollen Urlaub verbringen. Wir nutzen gerne die Off-Season im Winter, um unseren Hund einzupacken und mit ihm am Strand spazieren zu gehen. So auch letztes Jahr am Timmendorfer Strand. Gerade im Winter ist dort nichts los und alle laufen mit ihren Hunden am Strand. Wir hatten mal richtig Zeit für uns, haben zusammen gekocht und sind viel spazieren gewesen. Übernachtet haben wir in einem Apartment, das nur 5 Minuten vom Strand entfernt war. In einer Ferienwohnung hat man seine Ruhe und kann den Urlaub mit Hund genießen. Es gibt Portale wie BestFewo.de, auf denen man tolle Ferienwohnungen in Deutschland findet und nicht erst in den Flieger steigen muss, um seine freien Tage zu nutzen. Ich kann Euch da eine Wohnung am Meer empfehlen, die man gerade während der Off-Season ziemlich günstig bekommt. Dann am Anfang der Reise einkaufen gehen und dann kann der Urlaub mit gutem Essen auch schon losgehen. Habt Ihr schonmal Urlaub in Deutschland gemacht?

3. Mallorca
Na klar, kein Geheimtipp, aber einfach eine Trauminsel. Ich bin dort auch fast aufgewachsen, denn wir fuhren jedes Jahr mehrfach in unser Ferienhaus dort. Auf der Insel stecken viele Erinnerungen und bei unserer Reise letzte Woche nach Mallorca konnte ich diese wieder neu auferleben lassen. Zusammen mit meinem Freund habe ich dann vor sechs Jahren die Insel neu entdeckt, wir waren an Stränden, die ich vorher nie gesehen hatte. Dann kam irgendwann der Hype um die Insel, der mir die Lust aber nicht genommen hat. Ich freue mich immer noch auf das Eis dort, das ich seitdem ich Kind bin esse und auf den einen Hügel, über den man mit dem Auto hüpfen kann, wenn man zum Strand fährt. Man muss keine 20 Stunden fliegen, um sich wie in der Karibik zu fühlen.

 

3/ Mallorca
5/ New York

Salvatore Ferragamo Kooperation The Limits of Control Paris Fashion Week Fashion-Fashionblogger-Blogger-Berlin-Deutschland-Modeblog-ModebloggerSalvatore Ferragamo Kooperation The Limits of Control Paris Fashion Week Fashion-Fashionblogger-Blogger-Berlin-Deutschland-Modeblog-Modeblogger

4/ Südafrika

4. Südafrika
Für mich eines der größten Highlights ever. Da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Es ist eine ganz andere Welt. Wir waren in Durban, aber nach Kapstadt will ich unbedingt nochmal. Die Landschaft dort ist ein Traum, das Essen ist lecker und alles zu erkunden hat so viel Spaß gemacht. Am Besten war aber die Safari, die wir einen Tag gemacht haben. Wir hatten auch viel Glück und haben sehr viele Tiere gesehen. Sind morgens um 5 Uhr los und erst spät in der Nacht wiedergekommen. Haben zwischen kleinen Äffchen gegessen, die einfach im Restaurant rumliefen. Sind an Elefanten und Giraffen vorbeigefahren. Es ist die Reise gewesen, die ich niemals vergessen werde.

5. New York
Obviously. Wie man meinem letzten Tattoo schon entnehmen kann, liebe ich New York. Diese Aussage ist mir schon fast unangenehm, denn irgendwie sagt das ja jeder. Es ist eine Stadt, die man entweder liebt oder hasst. Ich zähle auf jeden Fall zu ersterem. Für mich war auch immer klar, dass ich dort mal (temporär) leben möchte. Ob ich diesen Schritt wirklich irgendwann mal gehe, halte ich mir noch offen. Ich liebe den Spirit dort. Es ist für mich DIE Stadt auf dieser Welt. Ich habe das Gefühl wenn ich dort bin, bin ich angekommen. Auch wenn mich die Stadt stresst und auslaugt, liebe ich sie über alles. Es ist wie ein zweites Zuhause und ich muss jedes Jahr hin.

Ein Gedanke zu „5 Must-See Reiseziele“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.