Interior: Getting Spring Ready with OTTO

22. März 2018

ANZEIGE | Um meiner Interior-Leidenschaft ein wenig mehr nachzugehen, dafür aber in meinen eigenen vier Wänden kein Platz mehr war (bzw. sich keine Ecke mehr gefunden hat, die ich noch umdekorieren konnte), durfte ich nun das Wohnzimmer meiner Mutter neu machen. Sie wählte dieses Sofa von OTTO, das frische Farbe in das Wohnzimmer brachte. Denn vorher war alles in Rot-Tönen gehalten. Damit ist eine frische Farbe in den Raum eingezogen und macht einen ganz anderen Stil daraus. Ich habe bereits selbst die Sitzprobe gemacht und kann sagen, dass es sehr gemütlich ist. Da stehen gemütlichen Video-Abenden nichts mehr im Wege. Mein persönlicher Favorit ist aber der “Denser” Teppich aus der neuen my home Selection – den findet ihr hier. Hochflor-Teppiche bringen viel Gemütlichkeit in den Raum. Um den Raum möglichst hell zu halten, habe ich ihn in einem hellen Beige/Weiß-Ton gehalten. Er ist total flauschig und fühlt sich toll an. Da unsere ganze Familie gern Barfuß rumläuft, ist er also genau das Richtige. Hier noch ein kleiner Tipp von mir: Damit es stimmig und gemütlich aussieht, wählt den Teppich immer etwas breiter als das Sofa. Denn sonst wirkt er schnell zu unruhig und lässt auch den Raum viel kleiner erscheinen, als er wirklich ist.

Um schließlich noch ein rustikales Statment zu setzen, wählte ich zusammen mit meiner Mutter eine Stehleuchte aus dunklem Holz und mit weißem Schirm. Die Lampe könnt auch aus einer Loft-Wohnung sein, oder? Sie ist zeitlos und man kann sie auch mal in einen anderen Raum stellen, wenn man genug davon im Wohnzimmer hat. Ich könnte sie mir auch gut in einer Leseecke mit einem braunen Leder-Sessel vorstellen? Stehleuchten mag ich aber deshalb, weil sie gemütliches, warmes und indirektes Licht in den Raum bringen. Eine Deckenleuchte ist meist sehr ungemütlich und wenn man dann doch mal auf dem Sofa liegen möchte und einen Film gucken möchte, ist das wenige Licht der Standleuchte ja schon ausreichend. Habe ich selbst auch zuhause und nutze sie jeden Tag. In einem Wohnzimmer dürfen aber meiner Meinung nach auch Pflanzen nicht fehlen, weshalb ich hinter dem Sofa noch eine große Zimmerpflanze platzierte. So gefällt mir der Raum schon viel besser und er ruft förmlich nach Frühling, oder? Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Meiner Mutter gefällt es auch und das ist ja das Wichtigste. Alle Interior-Stücke (Sofa, Teppich und Lampe) findet ihr bei OTTO.

 

TheLimitsofcontrol_Fashionblog_Berlin_Mode_Blog_Deutschland_OTTO_Coach_Interior_Frühling_Spring

TheLimitsofcontrol_Fashionblog_Berlin_Mode_Blog_Deutschland_OTTO_Coach_Interior_Frühling_SpringSalvatore Ferragamo Kooperation The Limits of Control Paris Fashion Week Fashion-Fashionblogger-Blogger-Berlin-Deutschland-Modeblog-Modeblogger

FOTOS by Konstantin Walther, editing & creative direction by me. In freundlicher Kooperation mit OTTO

Bild

In freundlicher Kooperation mit OTTO. 

2 Gedanken zu „Interior: Getting Spring Ready with OTTO“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.