London Outfits #1: Sporty Casual

8. September 2015

modeblog-fashionblog-deutschland-berlin-blogger-london-outfit-style

Das ist mein erstes Outfit aus London! Insgesamt haben wir es geschafft, zwei Outfits zu fotografieren – da wir ja auch nur zwei Tage dort waren. Wir sind nur mit Handgepäck gereist, weshalb die Looks ähnlich sind. Ich konnte natürlich nicht all zu viel in mein Handgepäck packen. Ich habe mir einfach überlegt, dass es trotzdem interessant für Euch sein könnte, damit Ihr seht, wie man mit wenig Gepäck mehrere Looks kombinieren kann. An diesem Tag müsste es einfach bequem sein. Wir sind bereits um 04:00 Uhr morgens aufgestanden und ich wollte etwas gemütliches und trotzdem schönes tragen. Nachdem ich mich dann für Leggings und einen weichen Pullover entschieden hatte, ging es zum Flughafen.

Wir hatten schon ein paar Tage vorher ein Blacklane Auto gebucht, damit wir zum Flughafen gefahren werden und keinen Stress haben. Das war auch ziemlich praktisch, da der Fahrer schon 5 Minuten vorher da war, wir also pünktlich los konnten und uns nicht in der Bahn rumärgern mussten. Einfach ins Auto steigen und bis ans Terminal gefahren werden – das war Luxus! Dann ging es los nach London. Nach 1,5 Stunden Flug kamen wir an, frühstückten erstmal in unserem Lieblingscafé (ich hab Euch ja hier schon mal meine London – Favoriten vorgestellt) und checkten dann in unserem Hotel ein. Ach ja, ich wollte eigentlich über Airbnb buchen, aber meine Buchungen wurden alle abgelehnt, da die Gastgeber auf längere Buchungen hofften – na toll!

Danach machte wir uns jedenfalls auf den Weg zur Oxford Street und dann begann die Shopping Tour. Zwischendurch aßen wir einen Snack bei Five Guys und am Abend gingen wir wieder ins Sketch. Ich habe an diesem Tag wieder richtig eingekauft – wollte Ihr ein Haul-Video sehen? Hauls machen mir immer besonders viel Spaß, haha. Lasst es mich unbedingt wissen! Und wie gefällt Euch mein Outfit?

modeblog-fashionblog-deutschland-berlin-blogger-london-outfit-stylemodeblog-fashionblog-deutschland-berlin-blogger-london-outfit-stylemodeblog-fashionblog-deutschland-berlin-blogger-london-outfit-stylemodeblog-fashionblog-deutschland-berlin-blogger-london-outfit-stylemodeblog-fashionblog-deutschland-berlin-blogger-london-outfit-stylemodeblog-fashionblog-deutschland-berlin-blogger-london-outfit-style

Ich trug:

Pullover von H&M (similar)

Leggings von Michael Kors (similar)

Sneaker von Superga via Edited

Tasche von Celine (similar/similar)

5 Gedanken zu „London Outfits #1: Sporty Casual“

  1. sehr schönes Outfit!
    ich mag die Farbe des Pullis unglaublich gerne, schade, dass der wohl nicht mehr erhältlich ist.. aber vielleicht gefällt die mir auch so gut, weil sie so toll mit der Tasche harmoniert ;-)

    ich würd mir das Haul-Video sofort angucken!

    LG Katrin

  2. Ich mag das Outfit. Stelle ich mir zum Reisen richtig praktisch und bequem vor. Über ein Haul-Video würde ich mich übrigens sehr freuen. Ich schaue mir solche Videos echt gern an. :)

    Liebste Grüße,
    Lisa von ashhblonde.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.