Outfit: Looking forward to warmer days

13. März 2018

Auch wenn es sich Sonntag schon fast ein wenig wie Frühling angefühlt hat (wir haben den ganzen Tag draußen verbracht und waren spazieren), ist der Winter immer noch da und wirklich tolle Looks lassen sich nur schwer für euch shooten. Deshalb nutzen wir unser Indoor-Studio, um euch noch eine Bluse zu zeigen, die kürzlich bei mir eingezogen ist. Ich hatte die ganze Zeit darauf gewartet, dass ich sie irgendwie draußen fotografieren kann, aber unter einem dicken Mantel wirkt sie einfach nicht. Ich hatte mich sofort in den Schnitt verliebt: weite Ärmel, einen femininen Ausschnitt und große Taschen. Perfekt für den Alltag, aber auch gern mal für den Abend. Jetzt freue ich mich umso mehr, wenn die Tage wieder wärmer werden und wir endlich ohne dicke Jacken rumlaufen können. Morgen geht es für mich (ich habe aber tolle Begleitung) endlich wieder auf Reisen und natürlich musste es ein wärmer Ort sein, an dem wir tolle Looks shooten können. Ich freue mich auf ein paar Grad mehr und auf aufregende Tage. Dazu aber bald mehr! Wie gefällt Euch der Look? 

TheLimitsofcontrol_Fashionblog_Berlin_Mode_Blog_Deutschland

TheLimitsofcontrol_Fashionblog_Berlin_Mode_Blog_Deutschland

Salvatore Ferragamo Kooperation The Limits of Control Paris Fashion Week Fashion-Fashionblogger-Blogger-Berlin-Deutschland-Modeblog-ModebloggerSalvatore Ferragamo Kooperation The Limits of Control Paris Fashion Week Fashion-Fashionblogger-Blogger-Berlin-Deutschland-Modeblog-Modeblogger

FOTOS by Konstantin Walther, editing & creative direction by me. Location: at Home


Ich trug | Affiliate – über folgenen Links erhalte ich Provision

Bluse von MANGO

Mules von PRADA (similar)

*Rock von ASOS (similar)

Brille von H&M (similar)

*unpaid & gifted, diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ein Gedanke zu „Outfit: Looking forward to warmer days“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.