Shiseido_WASO_TheLimitsofControl_Fashionblogger_Berlin_Deutschland_Germany_thelimitsofcontrol_fashionblogger

Beauty: The new Shiseido WASO

Shiseido_WASO_TheLimitsofControl_Fashionblogger_Berlin_Deutschland_Germany_bonprix_thelimitsofcontrol_fashionblogger

Wie Ihr schon in einigen Blogposts wie „Colourful Lights Look“ gelesen habt, gehört Shiseido zu den Marken, denen ich immer treu bleibe. Ich habe viele Produkte von Shiseido seit Ewigkeiten in meiner Pflegeroutine und freue mich deshalb umso mehr, dass ich Euch nun die neue Pflegeserie von Shiseido vorstellen darf: WASO (hier erfahrt Ihr mehr dazu). Die Inspiration für diese Reihe ist die Natur selbst, denn sie konzentrieren sich auf fünf Inhaltsstoffe – Honig, Tofu, weißer Eispilz, Loquat und Karotte. Die Produkte sind minimalistisch und können alle einzeln oder kombiniert verwendet werden. Sie enthalten keine Parabene, kein Mineralöl und keine Kunststoffpartikel. Welche Produkte für Eure Haut und Eure Bedürfnisse geeignet sind, könnt Ihr hier ganz persönlich für Euch herausfinden lassen. Das Design der Flaschen und Tuben soll Euch übrigens die Verwendung noch vereinfachen: An der kleinen Schlafe könnt Ihr das Produkt leicht festhalten und das Produkt dann verwenden. Es soll auch alles nur mit einer Hand machbar sein. Ich verwende die Produkte gerade so, wie ich es benötige. Mal etwas mehr Feuchtigkeit, mal etwas weniger.

Shiseido_WASO_TheLimitsofControl_Fashionblogger_Berlin_Deutschland_Germany_thelimitsofcontrol_fashionblogger

Shiseido_WASO_TheLimitsofControl_Fashionblogger_Berlin_Deutschland_Germany_thelimitsofcontrol_fashionblogger

Shiseido_WASO_TheLimitsofControl_Fashionblogger_Berlin_Deutschland_Germany_thelimitsofcontrol_fashionbloggerShiseido_WASO_TheLimitsofControl_Fashionblogger_Berlin_Deutschland_Germany_thelimitsofcontrol_fashionblogger

Shiseido_WASO_TheLimitsofControl_Fashionblogger_Berlin_Deutschland_Germany_thelimitsofcontrol_fashionblogger

Hier nochmal eine grobe Einteilung der Produkte: die grüne Reihe enthält Loquat und ist eher für ölige und Mischhaut gemacht, denn sie mattiert und ist selbst oil-free. Die rosa-farbenen Produkte enthalten Karotte und sind für eine trockenere Haut gemacht, die viel Feuchtigkeit benötigt. Die anderen Produkte lassen sich belieblig kombinieren. Der beigefarbene Polisher enthält Tofu und ist ein Peeling, um auch unreiner Haut entgegenzuwirken. Die blaue Jelly Lotion enthält weißen Eispilz, gibt einen Frische-Kick und polstert die Haut auf. Der gelbe Cleanser enthält Honig und ist eine 2 in 1 Lösung, um die Haut zu reinigen und verstopfte Poren zu vermeiden. Ihr könnt also frei wählen und kombinieren, je nachdem was ihr gerade benötigt.

Shiseido_WASO_TheLimitsofControl_Fashionblogger_Berlin_Deutschland_Germany_thelimitsofcontrol_fashionblogger

– In freundlicher Kooperation mit Shiseido –

Shiseido_WASO_TheLimitsofControl_Fashionblogger_Berlin_Deutschland_Germany_thelimitsofcontrol_fashionblogger

Shiseido_WASO_TheLimitsofControl_Fashionblogger_Berlin_Deutschland_Germany_thelimitsofcontrol_fashionbloggerShiseido_WASO_TheLimitsofControl_Fashionblogger_Berlin_Deutschland_Germany_thelimitsofcontrol_fashionblogger

Die Produkte (just click to buy)

Quick Gentle Cleanser

Quick Matte Moisturizer Oil-free

Color-smart Day Moisturizer Oil-free SPF 30

Soft+Cushy Polisher

Fresh Jelly Lotion

Color-smart Day Moisturizer SPF30

Clear Mega-hydrating Cream

 

1 Comment

  • Reply Storm 5. September 2017 at 10:06

    so ein schöner Post !
    Die Produkte hören sich auch vielversprechend an !

    X
    Storm

  • Leave a Reply