Muttertag_Geschenkideen_The-Limits-of-Control-Fashion-Fashionblogger-Blogger-Berlin-Deutschland-Modeblog-Modeblogger

Muttertagsgeschenke: einige Ideen

Muttertag_Geschenkideen_The-Limits-of-Control-Fashion-Fashionblogger-Blogger-Berlin-Deutschland-Modeblog-Modeblogger

Am 14. Mai ist Muttertag! Falls Ihr online bestellen wollt, solltet Ihr das am Besten noch heute machen, damit es sicher ankommt. Deshalb möchte ich Euch heute einige meiner Ideen zeigen, über die sich meine Mutter auf jeden Fall freuen würde. Das Basic Shirt in der Lieblingsfarbe: Das war auch tatsächlich mein Geschenk für sie an Weihnachten. Es ist so simpel, aber trotzdem persönlich. Ein qualitativ hochwertiges T-Shirt in der Lieblingsfarbe ist womöglich auch eine Sache, die ein Leben lang hält. Luxoriöses Waschmittel: Auch wenn es ein wenig Klischee ist, macht Mama nun mal fast immer die Wäsche. Meine Mama kauft sich deshalb auch gern mal selbst tolles Waschmittel. Warum es ihr dann nicht schenken? Gut riechende Wäsche mag doch jeder, oder? Face Oil: Ein wenig Spa durfte hier nicht fehlen. Sie darf sich gern im Alltag mal ein paar Minuten nehmen und nur an sich selbst denken. Den Alltag mal Alltag sein lassen. Roter, klassischer Lippenstift: Ich habe ihn mir früher von Ihr geliehen, deshalb wäre es nur fair, ihr einen zurück zu schenken. Ich habe damals wohl mehr als einen verbraucht. Persönliche Favoriten: Die Kosmetiktasche von Charlotte Tilbury habe ich selbst und sie fand sie bei mir so toll. Das habe ich mir natürlich gemerkt und habe sie ihr nun auch

schon geschenkt. Sternzeichen Notizbuch: Ich würde mir das Notizbuch gern selbst kaufen, denn es ist so persönlich mit dem Sternzeichen und einfach so schön mit dem goldenen Stift. Notizbücher sind sowieso meine Schwäche, was ich auf jeden Fall von ihr geerbt habe. Ein schönes Buch: Ich kenne keinen Menschen, der Bücher so sehr liebt. Manchmal kauft sie sich Bücher, allein um sie zu besitzen. Deshalb durfte ein schönes Buch hier nicht fehlen. Das Curated Closet Buch sieht aber nicht nur toll aus, man kann sich auch noch einige Tipps holen!

Die gezeigten Produkte:

Rosa T-Shirt von &otherstories

African Botanics Face Oil

Waschmittel von The Laundress

„Carina´s Love“ Lippenstift von Charlotte Tilbury

 „The Curated Closet“ Buch by Anuschka Rees

Notizbuch via Anthropologie

Kosmetiktasche von Charlotte Tilbury

No Comments

Leave a Reply