tchibo-DIY-Blog-Berlin-deutschland

DIY: Fringe Sneaker & Gewinnspiel

tchibo-DIY-Blog-Berlin-deutschland

Heute habe ich wieder ein tolles Do it yourself für Euch! Ich habe vor kurzem auf Pinterest ein Bild von Schuhen gesehen, die solche Fransen an den Schuhen haben. Ich fand sie ziemlich cool und habe mich deshalb mal dazu entschieden, dass ich es einfach mal selbst mache. Heute habe ich zwei Varianten für Euch, wie man diese Fransen gestalten könnte. Los geht´s!

Ihr braucht: Eine Schere, Lederstoff, Stift, Lineal, Textilsprühfarbe, Nieten, Glaskristallstein-Applikator

Eigentlich geht es ziemlich einfach. (1) Erstmal ein Rechteck aufzeichnen (für die Superstars von Adidas habe ich die Maße 16×7 cm verwendet). (2) Das Rechteck dann ausschneiden. (3) An einer der kurzen Seiten je bei 1cm einen Strich machen – die komplette Seite entlang. (4) Bei den Markierungen dann jeweils einen 10cm langen Strich machen. (5) Nochmal bei jedem Streifen eine Markierung in der Mitte machen. (6) Entlang der Streifen-Markierung schneiden. (7) Bei jedem Streifen von der mittigen Markierung bis zur Kante schneiden, sodass eine Spitze entsteht. (8) In der anderen Hälfte des Rechtecks in alle vier Ecken eine Markierung machen – je 0,5 cm zu jeder Seite Abstand lassen. (9) Mit der Schwere an diesen Markierungen Löcher machen. (10) Nun die Obere hälfte so knicken, dass die Löcher aufeinander liegen. Dann Schlitze auf Höhe der anderen Streifen schneiden.

Mit Nieten: (11) Nun die Niete auf die passende Stelle legen. (12) Mit den Glaskristallstein-Applikator etwa 90 Sekunden andrücken. (13) Nun die Schnürsenkel durch die Löcher stecken & fertig!

Mit Farbe: (11) Alles abdecken, das keine Farbe abbekommen soll. (12) Die Textilsprühfarbe schütteln und aufsprühen. (13) Über Nacht trocknen lassen. (14) Nun die Schnürsenkel durch die Löcher stecken & fertig!

Die Textilsprühfarbe und der Glaskristallstein-Applikator sind von Tchibo. Ihr solltet in der Woche vom 08.09. – 15.09.2015 unbedingt mal bei Tchibo vorbeischauen, denn dann gibt es online und in den Filialen ein tolles Sortiment fürs Nähen, Stricken und Basteln. Da es begrenzt auf diesen Zeitraum ist, solltet Ihr schnell sein. Die Farbe und der Applikator sind auch Teil dieses Sortiments. Wer sich vielleicht selbst noch nicht so oft an DIY ausprobiert hat, dem würde ich eines der Sets für das Nähen, Stricken, Häkeln oder Papierbasteln empfehlen. Damit gelingt es dann auch auf jeden Fall! Ist also für jeden etwas dabei – vom Bastel-Anfänger bis hin zum DIY-Profi. Wenn Ihr noch Ideen sucht, könnt Ihr mal bei amazed oder titatoni vorbeischauen, denn die haben weitere tolle DIY-Ideen mit den Tchibo-Produkten umgesetzt.

Gewinnspiel! Nun könnt Ihr aber noch etwas gewinnen! Damit Ihr gut gerüstet seid, verlose ich je einen 100€, 50€ und 25€ Gutschein für Tchibo. Dafür müsst Ihr nur einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen, in dem Ihr mir kurz erzählt, was Ihr basteln würdet. Es können auch nur ein paar Ideen sein, die Ihr noch nicht weiter ausgefertigt habt. Das Gewinnspiel ist ab 18 Jahren und Ihr müsst einen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben. Das Gewinnspiel geht bis zum 11. September. Der Gewinner wird per Zufall ausgelost und die Gewinne werden kostenlos an die Gewinner innerhalb Deutschlands und Österreichs gesendet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die Daten werden vertraulich behandelt. Viel Glück!

tchibo-DIY-Blog-Berlin-deutschlandtchibo-DIY-Blog-Berlin-deutschlandtchibo-DIY-Blog-Berlin-deutschlandtchibo-DIY-Blog-Berlin-deutschland

Mit Nieten

tchibo-DIY-Blog-Berlin-deutschland

Mit Farbe

tchibo-DIY-Blog-Berlin-deutschland

 Die fertigen Schuhe! YAY!

tchibo-DIY-Blog-Berlin-deutschlandtchibo-DIY-Blog-Berlin-deutschland

powered by Tchibo

41 Comments

  • Reply Merle 4. September 2015 at 11:22

    ich würde mir Fransen für meine goldene umhängetasche basteln!!???

  • Reply Michelle 4. September 2015 at 11:48

    Ich bin gerade dabei mir einen Mantel nähen zu wollen ich muss nur noch den perfekten Stoff finden !

  • Reply Kirsten 4. September 2015 at 12:01

    Da Weihnachten immer so plötzlich vor der Tür steht, will ich diesmal wirklich mal rechtzeitig anfangen:-))
    Dafür brauche ich dringendes Material für die Kartenherstellung und da kommt der Gutschein von Tchibo genau richtig!
    Kreative Grüße,
    Kirsten

  • Reply Ines 4. September 2015 at 12:37

    Manchmal kanns so einfach ein…;-) Ich sehe die Fransen vor allem an einer Tasche, das wär bestimmt schick! Viele Grüße Ines

  • Reply Jane 4. September 2015 at 12:53

    Ich bin gerade erst in meine erste eigene Wohnung gezogen und bin dabei viele Diy Ideen umzusetzen. Egal ob Vasen aus Beton selber giessen, Kissen nähen oder Möbel auffrischen . Es gibt unendliche Möglichkeiten und es macht so viel Spaß :)
    Lieben Gruß, Jane

  • Reply Angelina 4. September 2015 at 13:23

    …ich glaube, ich würde dir die Schuhe einfach direkt nachbasteln – die sehen richtig cool aus :)
    Liebe Grüße
    Angelina

  • Reply Lisa Blonde 4. September 2015 at 16:38

    Sehr coole DIY. Passt super zu den weißen Sneakers. :)

    Liebste Grüße,
    Lisa von ashhblonde.blogspot.de

  • Reply Myri 4. September 2015 at 17:13

    Ich glaube ich würde auch solche Fransen-Schuhe basteln. Ist echt eine sehr coole Idee:)

  • Reply Nicole 4. September 2015 at 17:48

    Ich mache momentan total gerne MixedMedia-Sachen :)

  • Reply Martha 4. September 2015 at 18:56

    Ich würde mit den Textilsprühfarben T-shirts gestalten. Ich habe schon auf T-shirts gemalt, aber noch nie mit Sprühfarbe und Schablonen gearbeitet!

  • Reply Hanna 4. September 2015 at 20:46

    ich kann mich garnicht entscheiden, was ich mit den schönen Sachen alles basteln würde.. aufjedenfall würde ich mir aus den süßen Stoffen ein Mäppchen nähen :) mit dem schönen Papier und dem Washitape würde ich Geburtstagskarten basteln oder meinen Kalender verschönern :)

  • Reply Vanessa 4. September 2015 at 20:55

    Super DIY! Eine unglaublich gute Idee und sieht auch gar nicht so schwer aus. Liebst, Vanessa

  • Reply Nina 4. September 2015 at 20:57

    Also mein Plan ist es in näherer Zukunft noch das Hundebett neu zu beziehen (am liebsten mit ganz vielen pompons), mir einen Schal zu stricken (oder es zumindestens versuchen) , diverse Sachen für die uni und natürlich (meine Lieblingsbeschäftigung) Karten basteln! Über den Gutschein würde ich mich sehr freuen, allerdings glaube ich dass ich sowieso mal bei tchibo wieder vorbei gucken muss ;)

  • Reply Birthe 4. September 2015 at 22:13

    Das ist ja mal ne witzige Idee! Ich nähe viele Kleider für meinen kleinen Sohn. Die textilsprühfarbe würde ich gerne ausprobieren- da kann man sicher witzige Shirts mit gestalten.
    LG
    Birthe

  • Reply Jana 4. September 2015 at 22:30

    Wow. Die Schuhe sehen meeega cool aus. Ich würde mir eine tolle Pompom-Girlande basteln. Ich finde die soooo hübsch! Tchibo ist echt klasse, die haben zwischendurch so mega tolle Sachen :)

  • Reply Fashion Rookie 4. September 2015 at 22:36

    Was für eine coole Idee!
    Die Fransen geben den Schuhe etwas super besonderes.
    Ich würde Nieten dazu verwenden eine alte Jeansjacke aufzupimpen.

    xx Julia

    http://followthefashionrookie.blogspot.de/

  • Reply Jana 4. September 2015 at 22:41

    Ich würde gerne endlich Stricken lernen, um mir eine Schal anzufertigen, mit dem ich mich komplett einwickeln könnte. Ich liebe xxl Schals! Leider habe ich bisher noch keinen gefunden und auch noch keine Gelegenheit gehabt, selbst aktiv zu werden.

  • Reply Doro 4. September 2015 at 22:48

    Huhu, Danke für die Verlosung! Ich freue mich schon auf das Tchibosortiment, denn den Applikator würde ich zu gern mal an einem Shirt ausprobieren!
    Liebe Grüße,
    Doro

  • Reply Judith 5. September 2015 at 8:24

    ich würde mich freuen einen Gutschein zu gewinnen! Ich würde mit den Sachen gerne einen Jutebeutel gestalten, mit nieten und sprühfarbe stelle ich mir das toll vor. Ein Mitiv muss ich mir aber noch überlegen ;)
    LG, Judith

  • Reply Rosi Richter 5. September 2015 at 16:59

    Hi!
    Was für eine coole Idee um die Schuhe aufzupimpen!
    Ich würde gerne eine tolle große Tasche für meinen nächsten Urlaub nähen…,
    liebste Grüße Rosi

  • Reply Kati 5. September 2015 at 22:04

    Guten Abend :)

    Super DIY Idee :) Ich würde gern meine Tasche aufpimpen :) Vllt auch Nieten darauf! Und als nächstes steht ein „Lesekissen nähen “ auf dem Plan. Hatte ich vor kurzem auf einen Blog gesehen und war voll angefixt, weil dort der Kopf in perfekter Position gebracht wurde! :D

    Viele Grüße, Kati

  • Reply Sarah 5. September 2015 at 22:43

    Ich möchte mir für meine Urlaubsfotos einen Bilderrahmen ohne Glas mit Schnur und Klammern basteln. :)
    LG Sarah

  • Reply Anastasia T. 6. September 2015 at 17:58

    Ich werde vielleicht meine eine meiner Taschen auffrischen :-)
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  • Reply Johanna 6. September 2015 at 18:46

    Ich würde meinem Neffen einen ganz tollen Adventskalender basteln ??

  • Reply Yoyó 7. September 2015 at 10:41

    Eine kleine Fransentasche hätt ich gern, finde aber nirgends eine, die mir gefällt. Selber basteln wär da echt ne Option. ^^

  • Reply Christine 7. September 2015 at 17:21

    Ich bin gerade dabei, mir ein kleines Bastelecklein einzurichten, da kann ich es gleich schön bestücken

  • Reply Natalie 7. September 2015 at 21:56

    Ich würde mit coolen Fransen eine alte Lederjacke aufpeppen und wieder ausgehtauglich machen! ;)

    Super DIY!

  • Reply Jasmin Schulze 8. September 2015 at 9:18

    Die Jeansjacke meiner Tochter wäre sicher froh, wenn sie mit etwas Farbe und ein paar schicken Sternchen aufgehübscht wird. Meine Große könnte sich mit den tollen Materialien sicher schon etwas alleine kreieren, einen Anhänger für die Schultasche oder so irre Flügel für die Schuhe. Und ich, ja ich wäre im 7. Himmel, wenn ich ein paar Sternchen auf Schulterhöhe an meine Jacke klebe, dann noch etwas Farbe auf den Beinumschlag meiner Jeans und los gehen die 3 Damen frisch kreativ gewesen zum Eisschlecken in die Stadt. ´
    Oh, und während ich schreibe fallen mir noch sooo viele Dinge ein… Augen für selbstgenähte Stofftiere, Sorgenfresser und co. Blingbling und Farbe für nicht mehr ganz so hippe Taschen und Gürtel. Den Namen auf das Basecap kleben… Himmel. Ich freue mich.
    Los geht´s…

  • Reply Anja 8. September 2015 at 9:55

    Hallo, tolle Idee mit den Schuhen. Ich wollte noch ein paar Kleinigkeiten für die Wohnung basteln – einen neuen Türkranz, eine Betonvase, neue Bilder gestalten und an den Adventskalender könnte man ja auch schon mal denken. Bei Tchibo muss ich auf jedenfall vorbei und mich schon mal eindecken ;) LG Anja

  • Reply Lisa 8. September 2015 at 18:59

    Vermutlich würde ich mir ganz viel Stoff kaufen, damit meine Nähmaschine mal wieder benutzt wird. Ich mache das total gerne, bin aber meistens zu faul schönen Stoff für tolle Projekte herauszufinden. Auf meiner Pinnwand auf Pinterest würde sich aber auf jeden Fall ein Projekt finden :)

  • Reply Ulli 9. September 2015 at 21:16

    Ich hab schon vor ein paar Tagen Stoffreste beiseite gelegt, aus denen ich ein Sitzkissen nähen möchte. Dafür brächte ich allerdings noch eine Borte :-) LG

  • Reply Johanna 10. September 2015 at 13:51

    Die Idee ist ja echt klasse! :D Diese Fransenschuhe sieht man ja zurzeit wirklich oft und ich finde die auch wirklich schick, aber auf die Idee mir sowas selber zu basteln wäre ich nie gekommen. Da sieht man schon wie kreativ ich bin. Für die nächste Zeit habe ich mir aber vorgenommen mir ein Geldbeutelchen mit buntem Fake-Fur-Besatz zu basteln, das habe ich irgendwo mal gesehen und fands toll. Mal sehen ob das klappt.

  • Reply Hannah 10. September 2015 at 20:26

    Ich würde total gerne aus schwarzen langweiligen Schuhen etwas besonderes zaubern.
    Galaxy-Schuhe! Mit ein bisschen Farbe und einem Schwamm geht das ganz leicht und sieht super toll aus.
    Echt cool, dass du so ein Gewinnspiel machst!

  • Reply Vanessa 10. September 2015 at 21:27

    Ich muss Buchecken als Goodies für die Frankfurter Buchmesse basteln ;)

  • Reply Bine 11. September 2015 at 8:35

    Echt coole Schuhe – gefällt mir total!
    Ich bin zur Zeit auch voll auf dem Ledertrip und würde mir gerne eine weitere Handtasche nähen.
    LG Bine

  • Reply Dinh 11. September 2015 at 11:26

    Ich würde damit Möbel gestalten. Einfach an der Rückseite verlängern, bis eine Schlaufe entsteht und diese dann an entsprechenden und optisch auffälligen Stellen anbringen. Meine Garderobe würde sich dazu ideal anbieten.

  • Reply Janina Susanne 11. September 2015 at 17:16

    Ich würde eine Wimpelkette und eine Lichterkette mit bunten Lampenschirmen für meine neue Wohnung basteln! Die DIY Videos dazu habe ich mir schon auf YouTube angeschaut und ein zwei Stofflagen habe ich auch schon, aber mir fehlt noch eine Menge an Material. Als arme Studentin kann ich einen Gutschein von Tchibo sehr gut gebrauchen :D

  • Reply Kathi 11. September 2015 at 23:53

    Mir schwirren so einige Ideen im Kopf rum… aber ganz dringend benötigt: ein neues Mäppchen für Stifte und sonstigen Kram, den man in der Uni braucht! Oder auch letztens gesehen: Schuhe einfach umlackieren. So schöne Metallic-Sandalen wären doch was… auch wenn der Herbst schon vor der Tür steht. Aber Tchibo hält bestimmt auch tolle Herbst-Tools bereit !
    Liebe Grüße

  • Reply Nele 12. September 2015 at 10:11

    Ich möchte unbedingt mal geometrische Kerzen selbst gießen! Hab ich in nem DIYBuch gesehen.
    Darf ich bitte bitte noch mitmachen? Gestern hat mich das Internet wieder mal im Stich gelassen. (Ich beneide euch Städter um euer Internet :S )

  • Reply Upgrade Your Shoes With These Super Fun and Easy DIYs 4. März 2016 at 2:52

    […] Sneaker Fringe (Tutorial from The Limits of Control) […]

  • Reply Lengüetas con flecos DIY: 3 estilos diferentes » Blog de inspiración y cosas bonitas 15. März 2016 at 14:17

    […] sport: Para las que preferís un look cómodo no os perdáis el siguiente tutorial. Son las lengüetas con flecos inspiradas en las famosas sneakers de Marc Jacobs. Hoy muchas somos […]

  • Leave a Reply