thelimitsofcontrol-modeblog-berlin-fashion-blog

#thelimitsofmystyle: Am Strand von Usedom

thelimitsofcontrol-modeblog-berlin-fashion-blog

Am Strand zu sein tut einfach gut. Egal ob es total kalt ist, der Wind dich fast umwirft oder dich alle Menschen auf dem Pier anstarren. All das war mir so egal, als ich diese Bilder gemacht habe. Einfach nur am Strand zu sein war toll. In diesem Moment war ich nicht mehr in Deutschland, sondern in irgendeiner anderen Welt. Wie die Wellen am Pier brachen und spritzten, es nahm kein Ende. Das Meer ist so unendlich und noch so viel Unerforschtes verbirgt sich darin. Wenn ich auf die Wellen und die unendliche Weite des Meeres blicke, spüre ich einfach nur Frieden. Man kann kaum glauben, dass so viel Hass in der Welt existiert. All das ist vergessen, wenn ich das Meer beobachte. Diese Aufnahmen habe ich während meiner Reise am Wochenende nach Usedom geschossen. Kaum zu glauben, dass Deutschland so schöne Seiten hat. Entschuldigt bitte das wirre Rumgerede, aber ich habe gerade nur mal aufgeschrieben, was ich so dachte. Es gefällt mir einfach so gut und ich liebe das Meer. Geht es Euch auch so? Diese Bilder sind auch kein gewöhnlicher Outfitpost. Ich habe versucht mich wie bei dem Post aus der Türkei einfach gehen zu lassen, mich natürlich zu bewegen und nur ich zu sein. Aus diesem Grund ist mir Eure Meinung dazu auch besonders wichtig, weil ich mich so zeigen möchte. Damit beende ich nun diesen Text und lasse es nur mal so auf Euch wirken.

thelimitsofcontrol-modeblog-berlin-fashion-blogthelimitsofcontrol-modeblog-berlin-fashion-blogthelimitsofcontrol-modeblog-berlin-fashion-blogthelimitsofcontrol-modeblog-berlin-fashion-blogthelimitsofcontrol-modeblog-berlin-fashion-blogthelimitsofcontrol-modeblog-berlin-fashion-blogthelimitsofcontrol-modeblog-berlin-fashion-blogthelimitsofcontrol-modeblog-berlin-fashion-blogthelimitsofcontrol-modeblog-berlin-fashion-blog

Ich trug:

Kimono von boohoo (similar/similar/similar)

Hose von Topshop (similar/similar/similar)

Schuhe von Zara (similar/similar/similar)

Kleid von AX Paris

Tasche von Celine

More Kimonos:


9 Comments

  • Reply sophiamarleen 16. September 2014 at 11:47

    Ich persönlich finde dieses Natürliche an diesen Bildern wirklich schön! Wenn du wirklich einfach nur du warst, als die Fotos geschossen wurden, zeigt es definitiv Wirkung im positiven Sinn. :)

  • Reply Alice 16. September 2014 at 13:34

    Dein Outfit ist echt schön, hauptsächlich der Kimono :)

  • Reply Lilly 16. September 2014 at 15:04

    Die Bilder sind wahnsinnig schön. Man sieht, dass es dir gut geht. <3

    http://www.lillycalling.com/2014/09/trend-karo-plaid.html

  • Reply Jela 16. September 2014 at 16:28

    Die Bilder sind wirklich wunderschön geworden!
    Gefallen mir unglaublich gut. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

  • Reply Alexandra 16. September 2014 at 18:58

    wow super schöne Bilder
    Du hast ab jetzt eine Leserin mehr :-)

    Liebe Grüße
    Alexandra

  • Reply Lea 16. September 2014 at 22:17

    Was für eine schöne Kulisse!!! Und der Kimono ist traumhaft!!!
    Liebe Grüße,

    Lea
    http://www.zucker-schlecken.blogspot.de

  • Reply straehnchenliesel 16. September 2014 at 22:35

    Ich finde die Fotos wunderschön! Vor allem das Zweite. Als würdest du keine Outfitfotos machen, sondern einfach dort am strand deine Zeit genießen und zufällig abgelichtet werden :)

  • Reply Phia 19. September 2014 at 16:03

    Ntürlich ist einfach am schönsten! Die Bilder vermitteln so ein Gefühl von Freiheit und Ruhe, obwohl das Meer so braust. Einfach besonders schön.

  • Reply birgit 11. April 2015 at 22:14

    die Bilder sind sehr schön und der Kimono ist toll ein echtes Highlight ..

    lg
    Birgit
    http://mode-im-kopf.blogspot.co.at/

  • Leave a Reply